Küss mich… NICHT! – mein Shojo-Langzeitprojekt

Der Manga mit dem Titel Küss mich… NICHT! entsteht in Zusammenarbeit mit Sabrina Steinert. Zu Küss mich…NICHT! habe ich deswegen einen besonderen Bezug, weil wir die Geschichte dazu schon vor fünf Jahren angefangen haben, doch nie gleichzeitig die Zeit hatten, sie umzusetzen.
Aber im August 2017 hat es dann endlich geklappt und wir haben Kapitel 1 der Shojo-Romanze fertiggestellt.

Dieses Manga-Projekt war das erste, das ich in Clip Studio Paint erstellt habe, und ich bin wirklich froh das ich von LIAN auf das Programm aufmerksam gemacht wurde und sie mich tatkräftig bei einigen Einstellungen unterstützt hat, denn heute wäre dieses Programm für mich nicht wieder wegzudenken. Mehr zu dem Programm werde ich euch bald in einer Tutorial-Rubrik zeigen, an der ich im Moment tatkräftig arbeite!

Worum es in Küss mich…NICHT! geht? Es ist eine klassische Dreiecks-Liebesgeschichte zwischen zwei Männern und einem Mädchen.

Hier die Inhaltsangabe des ersten Kapitels:
Jasmin ist eine junge Schülerin im ganz normalen Schulstress: Ihre Leistungen sind zwar nicht die besten, aber sie ist stets bemüht. Um ihre Versetzung zu schaffen, baut sie ganz auf die Hilfe ihres Schwarms. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse während der Vorbereitungen für das Schulfest und nichts ist mehr, wie es war.

Sabrina und ich veröffentlichen Küss mich… NICHT! im Selbstverlag. Ihr könnt es bei unseren Messeauftritten erwerben oder über meinen Onlineshop bestellen.
(Mein Etsy-Onlineshop eröffnet am 23.03.2018)

Ein paar Seiten zur Leseprobe findet ihr hier: